• Und alles auf Krankenschein aktuell
  • Frau Mueller muss weg aktuell
  • Tango Piazolla aktuell

AKTUELLES Bajazzo Gianni SchicchiAKTIONSTHEATERTAG AM 24.1.
DER BAJAZZO UND GIANNI SCHICCHI
Für den Operdoppelabend am Mittwoch, den 24. Januar 2018 um 19.30 Uhr gelten Aktionstheatertag-Preise. Erwachsene zahlen statt 20 Euro, 12 Euro – Schüler zahlen statt 16 Euro, 8 Euro. Sie sehen die beiden italienischen Opern „Der Bajazzo“ von Ruggioro Leoncavallo und „Gianni Schicchi“ von Giacomo Puccini. mehr…

AKTUELLES Theater der DichtungTHEATER DER DICHTUNG: Anatol in MarienbergDie zweite Ausgabe unserer Lesereihe in dieser Spielzeit beschäftigt sich am Donnerstag, den 25. Januar um 19.30 Uhr im Bergmagazin Marienberg mit Arthur Schnitzlers Zyklus „Anatol“: Gierig, eifersüchtig und voller Sehnsucht. So ist Schnitzlers bekannte Bühnenfigur. In sieben Einaktern schildert Schnitzler die facettenreiche Charakterstudie eines reichen Großbürgersohns, der sich rücksichtslos seinen Launen und Trieben hingibt, ohne glücklich und zufrieden zu werden. Es lesen Julia Schmidt und Intendant Ingolf Huhn. mehr…

AKTUELLES Achter Philharmonikerball Aue8. PHILHARMONIKERBALL AM 27.1. IM KULTURHAUS AUEDer diesjährige Abend steht unter dem Motto HEUTE NACHT ... ODER NIE! Im Gala-Programm präsentieren Solisten, Chor und Erzgebirgische Philharmonie Beispiele großer Orchesterliteratur und Ausschnitte aus Oper, Operette und Musical. Das anschließende Gala-Buffet wird von Auer Spitzen-Gastronomen zusammengestellt. Danach spielen die Erzgebirgische Philharmonie, die Band „Trading Force“, die Bigband „Swinging Schnitthappys die Klezmer-Band „Aletchko“ und die A-Capella-Formation „Blinde Hühner“. Karten zum Preis von 98 Euro erhalten Sie unter 03771.23761. mehr…

AKTUELLES Tango PiazzollaTANGO PIAZZOLLAIn dem mitreißenden Tanzabend von Carlos Matos, dem Chefchoreographen der Landesbühnen Sachsen, begegnen sich Menschen mit zerbrochenen Träumen auf der Suche nach dem Glück – und sie begegnen der leidenschaftlichen Musik Astor Piazzollas – am Sonntag, den 28. Januar um 19 Uhr. mehr…

AKTUELLES 5.PhiKo Rodin Moldovan5. PHILHARMONISCHES KONZERTBeim 5. Philharmonischen Konzert der Erzgebirgischen Philharmonie am Montag, den 29. Januar 2018 um 19.30 Uhr im Eduard-von-Winterstein-Theater Annaberg-Buchholz stehen Werke von Johannes Brahms, Max Bruch, David Popper und Edouard Lalo auf dem Programm. Solist des Konzertabends ist der Cellist Rodin Moldovan. Es dirigiert Generalmusikdirektor Naoshi Takahashi. mehr…

Veranstaltung

SPIELPLAN


Januar | Februar | März | April | Mai | Juni | Juli | August | September



JANUAR 2018
Dienstag
23
Januar
10.00 Uhr
Studiobühne

THEATERJUGENDCLUB
HAP SLAP - IST DOCH NUR SPASS
von Nenad Žanić
Mittwoch
24
Januar
19.30 Uhr
Große Bühne
Aktionstheatertag

DER BAJAZZO - GIANNI SCHICCHI
DOPPELABEND
Der Bajazzo - Oper von Ruggiero Leoncavallo
Gianni Schicchi - Oper von Giacomo Puccini
Donnerstag
25
Januar
16.45 Uhr
Studiobühne
geschlossene Veranstaltung

THEATERJUGENDCLUB
HAP SLAP - IST DOCH NUR SPASS
von Nenad Žanić

19.30 Uhr
Bergmagazin Marienberg

THEATER DER DICHTUNG
1893 - Das Theaterjahr
Arthur Schnitzler: Anatol
Freitag
26
Januar
19.30 Uhr
Große Bühne

UND ALLES AUF KRANKENSCHEIN
Turbulente Komödie von Ray Cooney
Samstag
27
Januar
19.00 Uhr
Kulturhaus Aue

8. PHILHARMONIKERBALL
Heute Nacht ... oder nie
Festlicher Ball mit der Erzgebirgischen Philharmonie Aue
und dem Ensemble des Eduard-von-Winterstein-Theaters

20.00 Uhr
Studiobühne

FRAU MÜLLER MUSS WEG
Schauspiel von Lutz Hübner
Sonntag
28
Januar
19.00 Uhr
Große Bühne
Ring 2

TANGO PIAZZOLLA
Tanztheater von Carlos Matos
mit der Musik von Astor Piazzolla

Produktion der Landesbühnen Sachsen
Montag
29
Januar
19.00 Uhr
Studiobühne

KONZERTEINFÜHRUNG

19.30 Uhr
Große Bühne
Ring K

5. PHILHARMONISCHES KONZERT
Werke von Johannes Brahms, David Popper, Max Bruch und Edouard Lalo
Dirigent: GMD Naoshi Takahashi
Solist: Rodin Moldovan - Violoncello
Erzgebirgische Philharmonie Aue
Dienstag
30
Januar
10.00 - 12.00 Uhr
Studiobühne

TSCHICK
von Wolfgang Herrndorf
Bühnenfassung von Robert Koall
Mittwoch
31
Januar
10.00 Uhr
Studiobühne

THEATERJUGENDCLUB
HAP SLAP - IST DOCH NUR SPASS
von Nenad Žanić