Suche nach
Datenschutzeinstellungen
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind technisch notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
Mit dem Klick auf 'Alle akzeptieren' stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu.
› Datenschutzerklärung
essentiell   ? 
x

Diese Cookies sind essentiell und dienen der Funktionsfähigkeit der Website. Sie können nicht deaktiviert werden.
    Marketing   ? 
x

Unternehmen, das die Daten verarbeitet
Google Ireland Ltd
Gordon House, Barrow Street
Dublin 4
IE
Zweck der Datenverarbeitung
Messung, Marketing
Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung
Zustimmung (DSGVO 6.1.a)
   



Ensemble

Musiktheater

Jakob Nistler

Zu sehen:

Ischias
Hopfen und Malz

Der Tenor Jakob Nistler ist geboren und aufgewachsen in Bayern und lebt seit seinem Studium an der MDW in Wien. Derzeit studiert er in der Opernklasse von Prof. Christoph Meier und in der Gesangsklasse von Jörg Schneider. In Wien durfte er bereits mehrere große Rollen auf verschiedenen Bühnen singen, so z.B. den „Tamino“ aus „Die Zauberflöte“ im Stadttheater Berndorf und den „Conte d’Almaviva“ aus „Il Barbiere di Siviglia“ im Schlosstheater Schönbrunn. Neben seiner Tätigkeit als Opernsänger ist er ein gefragtes Oratorium und Konzertsänger und interpretierte dabei Werke wie das „Requiem“ von Wolfgang Amadeus Mozart, den „Messiah“ von Georg Friedrich Händel oder „Die Johannespassion“ von Johann Sebastian Bach.

» zurück

Öffnungszeiten

Servicebüro
Markt 9

09456 Annaberg-Buchholz

Tel. 03733.1407-131
service@erzgebirgische.theater

Mo bis Fr: 9.00 – 18.00 Uhr
Sa: 10.00 – 13.00 Uhr

Partner und Unterstützer
<
>
Kulturraum Erzgebirge Mittelsachsen Gefördert durch den Kulturraum Erzgebirge-Mittelsachsen
als regional bedeutsame Einrichtung.