Hap Slap – ist doch nur Spaß

von Nenad Žanić
WIEDERAUFNAHME
Mittwoch | 24. Oktober 2018 | 10.00 Uhr
Studiobühne

Eigentlich hätte es eine romantische Liebesgeschichte sein können. Eine mit Hindernissen, aber vielleicht dennoch mit Happy End. Aber, die „Freaks“ funken dazwischen.

Freaks haben ein besonderes Hobby: Sie suchen sich ein Opfer aus, oft sind es Mitschüler, schlagen es vor laufender Handykamera zusammen und veröffentlichen das Video dann im Netz. Da hat auch Rosso, der in die Schwester des „Freaks“-Anführers verliebt ist, keine Chance, zu entkommen.

„Hap Slap – ist doch nur Spaß“, ein Stück von Nenad Žanić, fügt sich in die Reihe der Jugendclub-Inszenierungen, die sich mit brisanten Phänomenen in der Welt junger Menschen beschäftigen. „Happy Slapping“, das fröhliche Schlagen, das seit der Erfindung der sozialen Netzwerke des Internets immer mehr um sich greift, ist eins der grausamsten.

 

Kartenbestellung und Termine
service@winterstein-theater.de
Tel. 03733.1407-131


Termine

Studiobühne
Mi 24.10.2018  10.00 Uhr
Mi 14.11.2018  10.00 Uhr
Do 10.01.2019  10.00 Uhr   Karten reservieren
Do 24.01.2019  10.00 Uhr   Karten reservieren
Fr 08.02.2019  10.00 Uhr   Karten reservieren
Di 05.03.2019  10.00 Uhr   Karten reservieren
Mo 25.03.2019  20.00 Uhr   Karten reservieren

Inszenierungsteam

Inszenierung
Nenad Žanić
Regieassistenz
Maria Schubert
Manja Schmiedel

Besetzung

Indigo
Dominique Anders
Xanthos
Lucas Blutner
Zyan
Moritz Häußler
Dominic Blutner
Karmin
Justin Picker
Rosso
Paul Wiehe
Siena
Franzy Roscher
Nila
Michelle Helbig
Gina Diana Dost
Goldie
Laurine Nickl
Christin Schwind
Vater/Lehrer
Matthias Schaarschmidt
AGB       IMPRESSUM       DATENSCHUTZ 500 | 1356 | 25059 LOGIN
Signet gruen Kulturraum Erzgebirge Mittelsachsen Diese Einrichtung wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.
Gefördert durch den Kulturraum Erzgebirge-Mittelsachsen.