Datenschutzeinstellungen
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind technisch notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
Mit dem Klick auf 'Alle akzeptieren' stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu.
› Datenschutzerklärung
essentiell   ? 
x

Diese Cookies sind essentiell und dienen der Funktionsfähigkeit der Website. Sie können nicht deaktiviert werden.
    Marketing   ? 
x

Unternehmen, das die Daten verarbeitet
Google Ireland Ltd
Gordon House, Barrow Street
Dublin 4
IE
Zweck der Datenverarbeitung
Messung, Marketing
Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung
Zustimmung (DSGVO 6.1.a)
   



 

Ronny von Welt

Eine übertrieben wahre Lügengeschichte
Klassenzimmerstück von Thilo Reffert
PREMIERE
Freitag | 16. Oktober 2020 | 10.00 Uhr
Landkreisgymnasium Annaberg
Außenstelle Oberwiesenthal

Ab 10 Jahren.

Ronny ist mit seiner Familie umgezogen. Neue Stadt, neue Schule – neue Freunde? Dass er, um auf sich aufmerksam zu machen, behauptet, sein Fahrrad sei schneller als ein Auto und sein Kopf empfange Signale aus dem Weltall, macht ihn nicht beliebter.
Aber dann fällt ihm ein altes Buch mit den Geschichten um den legendären Lügenbaron Münchhausen in die Hände. Und wenn er jetzt von seinem Opa erzählt, der sein Pferd an einer Kirchturmspitze festgebunden hat und sich außerdem an den eigenen Haaren aus einem Sumpf gezogen hat, hören ihm die anderen plötzlich zu; sogar die oberschlaue Tessa.

Doch der Schwindel fliegt auf.


Termine

Landkreisgymnasium Annaberg
Außenstelle Oberwiesenthal
Fr16.10.2020 10.00 Uhr

Inszenierungsteam

Inszenierung
Annelen Hasselwander
Regieassistenz
Maria Schubert

Besetzung

AGB       IMPRESSUM       DATENSCHUTZ 414 | 140 | 3730 LOGIN
Kulturraum Erzgebirge Mittelsachsen Gefördert durch den Kulturraum Erzgebirge-Mittelsachsen als regional bedeutsame Einrichtung.