Suche nach
Datenschutzeinstellungen
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind technisch notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
Mit dem Klick auf 'Alle akzeptieren' stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu.
› Datenschutzerklärung
essentiell   ? 
x

Diese Cookies sind essentiell und dienen der Funktionsfähigkeit der Website. Sie können nicht deaktiviert werden.
    Marketing   ? 
x

Unternehmen, das die Daten verarbeitet
Google Ireland Ltd
Gordon House, Barrow Street
Dublin 4
IE
Zweck der Datenverarbeitung
Messung, Marketing
Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung
Zustimmung (DSGVO 6.1.a)
   



Programm > Konzert > Konzert

6. Philharmonisches Konzert

Sergei Rachmaninow
Vocalise für Orchester

URAUFFÜHRUNG Maurice Ravel
„Le Tombeau de Couperin“ – Orchestersuite – vervollständigt von Alexander Vitlin

URAUFFÜHRUNG Robert Schumann
Adagio und Allegro As-Dur op. 70 – Bearbeitung für Soloinstrument und Orchester von
Alexander Vitlin

URAUFFÜHRUNG Sergei Rachmaninow
Sinfonische Sonate op. 19 – instrumentiert von Alexander Vitlin

Sergei Rachmaninow wird 150! Seit 80 Jahren ist er tot, doch ungebrochen berauschen seine Werke die Nachwelt. Alexander Vitlin hat zu diesem Zweck dessen weiträumige Kammermusik-Sonate op. 35 in romantischen Farben orchestriert – eine Uraufführung im Erzgebirge, bereichert durch seine Instrumentierungen von Schumann und Ravel – allesamt Neuigkeiten auf den Konzertbühnen dieser Welt, ausgehend vom Erzgebirge!


150 JAHRE SERGEI RACHMANINOW

Termine

Kulturhaus Aue

Sa11.02.2319.30 Uhr Tickets anfragen 

Bühne

Mo13.02.2319.30 Uhr Tickets anfragen 

Tickets anfragen Tickets per Email anfragen

Besetzung

Musikalische Leitung Alexander Vitlin
Moderation Lür Jaenike
Orchester Erzgebirgische Philharmonie Aue

Öffnungszeiten

Servicebüro
Markt 9

09456 Annaberg-Buchholz

Tel. 03733.1407-131
service@erzgebirgische.theater

Montag bis Freitag:
9.00 – 13.00 und
14.00 – 18.00 Uhr

Kulturraum Erzgebirge Mittelsachsen Gefördert durch den Kulturraum Erzgebirge-Mittelsachsen
als regional bedeutsame Einrichtung.