Datenschutzeinstellungen
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind technisch notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
Mit dem Klick auf 'Alle akzeptieren' stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu.
› Datenschutzerklärung
essentiell   ? 
x

Diese Cookies sind essentiell und dienen der Funktionsfähigkeit der Website. Sie können nicht deaktiviert werden.
    Marketing   ? 
x

Unternehmen, das die Daten verarbeitet
Google Ireland Ltd
Gordon House, Barrow Street
Dublin 4
IE
Zweck der Datenverarbeitung
Messung, Marketing
Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung
Zustimmung (DSGVO 6.1.a)
   



Theaterpädagogik

Große Augen

„Eddiiiiiii! Eeeeeddi!!!“ – „Wo steckt er denn schon wieder?“, frage ich mich. Er wollte doch mitkommen, der verrückte Vogel. Heute besuche ich eine Schule und freue mich riesig darüber, dass ich das wieder tun kann. „Eddi, ich mache jetzt lo---h--oos!“ rufe ich und stolpere. Während ich die verstreuten Zettel, die ich vor Schreck fallen ließ, wieder einsammle, spüre ich den Blick zweier Kulleraugen auf mir. Diese Kulleraugen sitzen unter meinem Schreibtisch! „Eddi, was machst Du da? Hilf mir lieber! Wir müssen los!“, stöhne ich. Keine Reaktion. „Spielst Du wieder ein Stück nach? Lass mich raten. … Ein Winter unterm Tisch?... Das Versteck?... Na, komm erst mal raus. Wir starten!“ Nichts bricht die Stille. „Ich dachte, Du wolltest mit?“ „ch..ab..st..“ – „Wie bitte? Deine Artikulation ist wieder mal saumäßig!“ – „Was haben euch die Schweine eigentlich getan, dass sie immer beim Schimpfen missbraucht werden!? Ich habe Angst, habe ich gesagt.“ Mit den Schweinen hat er mich, das ist schon unfair. Aber soll ich jetzt darüber diskutieren? Nein, die Zeit läuft! Also pragmatisch: „Wovor hast Du Angst?“ – „Vor der Schule…“ – „Aber warum denn?“ – „Naja, die sind da alle streng und man muss die Bänke drücken. Ich kann aber bestimmt keine Bank drücken – ich bin doch viel zu klein und…“ – „Wer hat Dir denn sowas erzählt?“ – „Naja, die Leute sagen das. Und ich habe es auch mal im Radio gehört…, oder irgendwo gelesen …, weiß ich nicht so genau …, vielleicht ... von Klaus…“ – „Aber Eddi, das sind doch nur Gerüchte und Sprüche. Trau Dich und probiere es selbst aus! Schule und Theater haben übrigens ziemlich viel gemeinsam. Und Theater magst Du doch, oder?“ – „Hmmm… schon, aber die Angst hat…“ – „...halb so große Augen wie Du. Also los. Es wird Dir gefallen. Und Du kannst endlich ein paar Spiele ausprobieren, die nur in der Gruppe Spaß machen.“ –  „Spiele?! Ich komme!“

Eure Asia Schreiter

AGB       IMPRESSUM       DATENSCHUTZ 10 | 11 | 2244 LOGIN
Kulturraum Erzgebirge Mittelsachsen Gefördert durch den Kulturraum Erzgebirge-Mittelsachsen als regional bedeutsame Einrichtung.