• BlossomTime aktuell
  • Sonnenallee aktuell zum letzten mal
  • Cabaret aktuell
  • Kaetchen von Heilbronn aktuell

AKTUELLES MarthaPREMIERE: Martha oder Der Markt zu Richmond„Martha“ erzählt die Geschichte von der englischen Landadeligen Lady Harriett, die sich aus Langeweile gemeinsam mit ihrer Zofe auf dem Markt als Magd anheuern lässt. Erleben Sie am Sonntag, den 29. April um 19 Uhr Friedrich von Flotows romantisch-komische Oper, deren Geschichte zwar in England spielt, doch durch ihre Musik man sich sofort nach Frankreich verzaubert fühlt. mehr…

AKTUELLES SonnenalleeZUM LETZTEN MAL: Sonnenallee Am Samstag, den 21. April um 19.30 Uhr machen wir eine Zeitreise in die DDR der 1970er Jahre. Das Theaterstück "Sonnenallee" mit großer Live-Band nach dem gleichnamigen Film von Thomas Brussig, Detlev Buck und Leander Haußmann, lädt ein letztes Mal ein, zu einer Wiederbegegnung mit der Musik dieser Zeit – von den Puhdys über Karat bis zu den Rolling Stones. mehr…

AKTUELLES PremierenschaufensterPREMIERENSCHAUFENSTER:
Martha oder Der Markt zu Richmond
Das Premierenschaufenster zur Romantisch-komischen Oper "Martha" von Friedrich von Flotow findet am 22. April um 11 Uhr im Foyer des Theaters statt. Regieteam und Ensemblemitglieder freuen sich darauf, Ihnen Wissenswertes, Amüsantes und Bedenkenswertes über das weltbekannte musikalische Meisterwerk in einer kurzweiligen Stunde näherzubringen und ein paar musikalische Kostproben zu präsentieren. Die Foyerbar hat geöffnet, der Eintritt ist frei. – Herzliche Einladung! mehr…

AKTUELLES TdD Wilhelm RaabeTHEATER DER DICHTUNG: Wilhelm Raabe – Kloster Lugau
Galerie der anderen Art Aue
Die vierte Ausgabe unserer Lesereihe in dieser Spielzeit beschäftigt sich am Dienstag, den 24. April um 19.30 Uhr mit Wilhelm Raabes Erzählung KLOSTER LUGAU. Raabe selbst hielt das Werk für eines seiner "feinsten Bücher", das eine scharfe Gesellschaftssatire in einem scheinbar konventionellen Liebesroman versteckte. Es lesen Marie-Louise von Gottberg und Ingolf Huhn. An der Harfe: Friedhelm Peters. mehr…

AKTUELLES KaethchenDAS KÄTHCHEN VON HEILBRONN oder DIE FEUERPROBE Genießen Sie am Samstag, den 28. April um 19.30 Uhr ein federleichtes Märchen für Erwachsene von Heinrich von Kleist. – Zunächst unglaublich, ein Märchen vom Wesen der Liebe. Es ist die Geschichte einer jungen Frau, die im Traum ihren Prinzen gesehen hat und ihn seitdem liebt, mit aller Macht, einfach so. Und als er ihr im Leben tatsächlich begegnet, folgt sie ihm, läuft ihm nach, überallhin; in traumwandlerischer Sicherheit, wohl von einer höheren Macht geleitet und beschützt, alle Aufregung ignorierend, und alle bösen Mächte dieser Welt besiegend einfach so, ganz nebenbei. Diese Geschichte ist ein Hoffnungsschimmer für die Seele. – Zu jeder Vorstellung bietet das Inszenierungsteam eine Einführung zum Stück an. Sie beginnt jeweils eine halbe Stunde vor Vorstellungsbeginn in der Studiobühne. mehr…

Veranstaltung

SPIELPLAN


April | Mai | Juni | Juli | August | September



APRIL 2018
Samstag
21
April
19.30 - 22.30 Uhr
Große Bühne

SONNENALLEE
Schauspiel nach dem gleichnamigen Film von Leander Haußmann
Sonntag
22
April
11.00 Uhr
Foyer
Eintritt frei
Foyerbar geöffnet

PREMIERENSCHAUFENSTER
MARTHA
Komische Oper von Friedrich von Flotow

Das Regieteam stellt die neue Inszenierung vor.

15.00 Uhr
Kulturhaus Aue

LIEBE UND NATUR IN C-DUR
2. KLASSIK AM NACHMITTAG
Werke von Ferdinando Paër, Jean Sibelius und Franz Schubert

Dirigent: Markus Teichler
Erzgebirgische Philharmonie Aue

19.00 Uhr
Große Bühne
Ring 2

CABARET
Musical von Joe Masteroff und Fred Ebb
Musik von John Kander
Dienstag
24
April
19.30 Uhr
Galerie der anderen Art in Aue

THEATER DER DICHTUNG
1893 - Das Theaterjahr
Wilhelm Raabe: Kloster Lugau
Samstag
28
April
19.30 Uhr
Große Bühne
Ring 5

DAS KÄTHCHEN VON HEILBRONN
Großes historisches Ritterschauspiel in fünf Akten
von Heinrich von Kleist
Sonntag
29
April
10.30 Uhr
Studiobühne

SPIELRAUM
DORNRÖSCHEN oder ALLES BEGANN IN DER KÜCHE
Theater im Globus
ab 4 Jahren

15.00 Uhr
Kulturbahnhof Stollberg

THEATER DER DICHTUNG
1893 - Das Theaterjahr
Wilhelm Raabe: Kloster Lugau

19.00 Uhr
Große Bühne
Premierenring

MARTHA
Romantisch-komische Oper von Wilhelm Friedrich
Musik von Friedrich von Flotow


MAI 2018
Mittwoch
2
Mai
19.30 Uhr
Große Bühne
Aktionstheatertag

MARTHA
Romantisch-komische Oper von Wilhelm Friedrich
Musik von Friedrich von Flotow
Samstag
5
Mai
15.00 - 17.00 Uhr
Bambergstraße
Eintritt frei

THEATERGEBURTSTAG
125 JAHRE EDUARD-VON-WINTERSTEIN-THEATER
Die große Geburtstagsfeier

offene Werkstätten und Kinderfest im
Werkstattgebäude in der Bambergstraße

17.00 - 18.00 Uhr
Zick-Zack-Promenade
Eintritt frei

THEATERGEBURTSTAG
125 JAHRE EDUARD-VON-WINTERSTEIN-THEATER
Die große Geburtstagsfeier

Theaterweg auf der Zick-Zack-Promenade

18.00 Uhr
Eduard-von-Winterstein-Theater
Eintritt frei

THEATERGEBURTSTAG
125 JAHRE EDUARD-VON-WINTERSTEIN-THEATER
Die große Geburtstagsfeier

Einlassprogramm
Großes Gala-Progamm
lange geburtstagsnacht
Tanz auf der Bühne mit Kevin Cash and the Cattlemen
und viele weitere Geburtstags-Überraschungen
Sonntag
6
Mai
15.00 Uhr
Große Bühne
Ring N

MARTHA
Romantisch-komische Oper von Wilhelm Friedrich
Musik von Friedrich von Flotow
Dienstag
8
Mai
10.00 - 11.20 Uhr
Große Bühne
Gastspiel

ES LEBTE EIN KIND AUF DEN BÄUMEN
Gastspiel des Musiktheaters Rabenschnabl
der Kreismusikschule des Erzgebirgskreises
Mittwoch
9
Mai
19.30 Uhr
Foyer

THEATER DER DICHTUNG
1893 - Das Theaterjahr
Eduar von Winterstein: Mein Leben und meine Zeit

Es lesen Christiane und Gerd Schlott.
An der Harfe: Friedhelm Peters
Donnerstag
10
Mai
15.00 Uhr
Studiobühne

LACHEN UND LACHEN LASSEN
Ein Abend mit Eberhard Cohrs und Collegen

19.30 Uhr
Große Bühne
Ring 6

MARTHA
Romantisch-komische Oper von Wilhelm Friedrich
Musik von Friedrich von Flotow
Freitag
11
Mai
19.30 Uhr
Große Bühne
Ring 7

DAS KÄTHCHEN VON HEILBRONN
Großes historisches Ritterschauspiel in fünf Akten
von Heinrich von Kleist
Samstag
12
Mai
19.00 Uhr
Kulturhaus Aue, Kleiner Saal

KONZERTEINFÜHRUNG

19.30 Uhr
Kulturhaus Aue

9. PHILHARMONISCHES KONZERT
Werke von Gioacchino Rossini, Ottorino Respighi, Giovanni Bottesini und Sergej Prokofjew
Dirigent: GMD Naoshi Takahashi
Solisten: Alexandra Hengstebeck - Kontrabass, Florian Gmelin - Kontrabass
Erzgebirgische Philharmonie Aue

19.30 Uhr
Große Bühne
Ring 4

FRAU MÜLLER MUSS WEG
Schauspiel von Lutz Hübner
Sonntag
13
Mai
15.00 Uhr
Studiobühne

LACHEN UND LACHEN LASSEN
Ein Abend mit Eberhard Cohrs und Collegen

19.00 Uhr
Große Bühne
Ring 1

MARTHA
Romantisch-komische Oper von Wilhelm Friedrich
Musik von Friedrich von Flotow
Montag
14
Mai
19.00 Uhr
Studiobühne

KONZERTEINFÜHRUNG

19.30 Uhr
Große Bühne
Ring K

9. PHILHARMONISCHES KONZERT
Werke von Gioacchino Rossini, Ottorino Respighi, Giovanni Bottesini und Sergej Prokofjew
Dirigent: GMD Naoshi Takahashi
Solisten: Alexandra Hengstebeck - Kontrabass, Florian Gmelin - Kontrabass
Erzgebirgische Philharmonie Aue
Freitag
18
Mai
19.00 Uhr
Theatercafé

LEGENDEN STERBEN NIE -
NEIN! DOCH! OH!

Krimi & Food
Das schräge Krimidinner

Eine Hommage an Margaret Rutherford, Peter Falk und Luis de Funès
mit Yvonne Arendt und Peter Anders

Eine Veranstaltung des TheaterCafés / Sandro Volksdorf
Samstag
19
Mai
19.00 Uhr
Theatercafé

LEGENDEN STERBEN NIE -
NEIN! DOCH! OH!

Krimi & Food
Das schräge Krimidinner

Eine Hommage an Margaret Rutherford, Peter Falk und Luis de Funès
mit Yvonne Arendt und Peter Anders

Eine Veranstaltung des TheaterCafés / Sandro Volksdorf