• Hotzenplotz
DER RÄUBER HOTZENPLOTZ
 
 
Eine musikalische Räuberjagd nach Otfried Preußler
Text von Heiko Wohlgemuth
Musik von Martin Lingnau
 
 
Wiederaufnahme
Freitag I 16. Juni 2017 I 10.30 Uhr
Naturtheater Greifensteine

Kasperl und Seppl schenken der Großmutter zum Geburtstag eine Kaffeemühle, die Musik machen kann. Sie freut sich so sehr über das Geschenk, dass sie es sofort ausprobieren will. Aber – ist es zu fassen? – als sie allein vor ihrem Haus in der Sonne sitzt und schon mal Kaffee für den Geburtstagskaffee mahlt, taucht plötzlich der Räuber Hotzenplotz auf und stiehlt ihr die neue Kaffeemühle! Wachtmeister Alois Dimpfelmoser nimmt zwar sofort die Ermittlungen auf, doch Kasperl und Seppl sind skeptisch:
Wird Dimpfelmoser den komplizierten Fall wirklich lösen können? Die beiden Freunde beschließen, Hotzenplotz auf eigene Faust zu verfolgen und der Großmutter die Kaffeemühle zurückzubringen. Dabei geraten sie in ein gefährliches Abenteuer mit dem bösen Zauberer Petrosilius Zwackelmann.
Und am Ende befreien sie die verzauberte Fee Amaryllis.
 
 
 
 
 
 
DER RÄUBER HOTZENPLOTZ DER RÄUBER HOTZENPLOTZ DER RÄUBER HOTZENPLOTZ DER RÄUBER HOTZENPLOTZ DER RÄUBER HOTZENPLOTZ